Sonntag, 9. November 2014

Lysitheas Erbe

Rezension zu Lysitheas Erbe - Kampf um Liebe und Magie - Simone Müller





Klappentext: 

Valeria hat ihr Gedächtnis verloren. Während eines Urlaubs mit ihrem Freund, erfährt sie, dass sie die rechtmäßige Kaiserin von Lysithea ist. Sie ist die Einzige, die den kleinen Mond, von der tyrannischen Herrschaft ihrer Mutter befreien kann. Damit sie um ihr Volk kämpfen kann, lässt sie ihre große Liebe Jamie zurück. Doch Valerias Mutter greift zu unfairen Mitteln: Sie stellt Jamie unter einen Zauber und lässt ihn gegen Valeria kämpfen. Nur Celeste, Valerias Drachengefährtin, gibt ihr nun noch halt. Der Kampf um ihre Liebe und um ihr Volk beginnt. Doch kann Valeria dem enormen Druck und den hohen Erwartungen stand halten? Wird sie es schaffen, ihre große Liebe zurück zu gewinnen?


Meine Meinung:

Zuerst einmal möchte ich mich bei Simone Müller für das Rezisionsexemplar bedanken. Ich bin wirklich froh, ein so tolles Buch gelesen zu haben und vor allem, einen so lieben Menschen wie Simone kennen lernen zu dürfen.
Genug der Gefühlsduselei, ich denke mal, euch interessiert eher meine Meinung zum Buch. Zuerst  einmal finde ich das Cover wunderschön & sobald es finanziell dran sitzt werde ich es mir definitiv fürs Regal holen. Nur für den Ebook Reader ist es einfach zu schön.

Auch finde ich, dass das Buch ganz wundervoll geschrieben ist. Ich habe mich ziemlich schnell mittendrin gefühlt und war total frustriert, dass ich kaum Zeit zum Lesen hatte.
Die komplette Handlung über war ich total gefesselt und habe teilweise nicht viel geschlafen um Valerias Geschichte weiter zu verfolgen.
Die Autorin hat ihre Charaktere sehr schön aufgebaut, sodass man zu jedem einzelnen eine spezielle Bindung aufbauen konnte. An einigen Stellen herrschte regelrechte Taschentuchgefahr bei mir und ich war total am Boden zerstört. Das Ende des ersten Bandes verspricht sehr viel für den zweiten Band und ich bin total gespannt darauf & hoffe, dass die liebe Simone uns nicht zu lange warten lässt.
Ich bin regelrecht traurig, dass der erste Teil jetzt vorbei ist, auch wenn ich ihn sicherlich noch etliche Male lesen werde. Aber man liest ein Buch immer nur einmal zum ersten Mal.

Abschließend kann ich sagen, dass Lysitheas Erbe - Kampf um Liebe und Magie ein echt tolles Buch ist, welches ihr unbedingt lesen solltet, wenn ihr schöne Fantasy Romane mögt, in denen auch Gefühle nicht zu kurz kommen.

Simone Müller findet ihr übrigens auch, wie viele andere, auf Facebook. 

https://www.facebook.com/pages/Simone-M%C3%BCller-Autorin/482833071862496?fref=ts

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen