Mittwoch, 25. November 2015

Blogtour zu "Hiobsbotschaft - Die Vampirheilerin 2" von Nina Melchior - Das Fleur de Lys Zeichen






Hallo meine lieben Schlossbesucher,

ich freue mich, dass ich euch heute bei mir begrüßen darf.
An Tag 3 der Blogtour zu "Hiobsbotschaft - Die Vampirheilerin 2" von Nina Melchior geht es um das "Fleur de Lys-Zeichen".
Ich habe hier für euch recherchiert, was es mit dem Zeichen auf sich hat und ich muss sagen, ich war am Anfang erst einmal total verwirrt.
Ich bin auf Unmengen Hotelseiten gestoßen und Wikipedia wollte mir auch nicht so wirklich helfen.
Also versteht ihr bestimmt, dass ich erst einmal die Fragezeichen in meinem Kopf sortieren musste.

Ich fang einfach mal an und dann schauen wir, wo das alles hinführt.

Die Fleur de Lys, eine stilisierte Lilie, gilt als Zeichen für Perfektion, Licht und Leben und ist traditionell das Symbol des Königs von Frankreich.

Nach einer Legende trat Chlodwig, der merowingische König der Franken, 496 nach Christus zum Christentum über, worauf hin ihm ein Engel eine goldene Lilie als Symbol seiner Läuterung
überreichte.
Um die Französische Lilie (Fleur de Lys) ranken sich allerlei Verschwörungstheorien, wie zum Beispiel, dass dieses Symbol bei auffällig vielen Berühmtheiten zu finden ist - ob etwas daran ist oder nicht, interessant finde ich es in jedem Fall.

Fast immer wird die Fleur de Lys mit Gutsein, Reinheit und Wohlstand zutun, so war sie geschichtlich zum Beispiel ein Zeichen für Wohlstand und Handel.
Auch wurden, seit dem Mittelalter, Familien, Personen und Komunen, die sich in besonderer Weise für den König engagiert haben dadurch gewürdigt, dass ihnen das Tragen eines Lilienwappens gestattet wurde. 
(Zu den Wappen findet ihr mehr unter Heraldik, aber das würde doch ein wenig den Rahmen sprengen und keiner hätte mehr Lust weiter zu lesen.)
Zudem wurde die Fleur de Lys, auch Ritterlilie genannt, auch von den Tempelrittern verwendet, als sie auf der Suche nach dem Heiligen Gral waren.

Auch im Zusammenhang mit Vampirgeschichten wird die Fleur de Lys gerne und häufig verwendet, so sieht man sie zum Beispiel in der Serie "The Vampire Diaries" als hölzerne Buchstütze. 
Das Symbol wirkt archaisch und altertümlich und passt damit wunderbar zu den Geschöpfen, welche ewig leben.
In welchem Zusammenhang die Fleur de Lys in "Hiosbotschaft - Die Vampirheilerin 2" von Nina Melchior eine Rolle spielt, mag ich euch aber nun noch nicht verraten, denn das müsst ihr schon selbst herausfinden.
Ein kleiner Tipp: Nina Melchior selbst sagt, dass sie es als Zeichen der Reinheit und Reinigung verwendet hat.

Ich denke, das war soweit das wichtigste und mehr würde euch nur langweilen, ich bin zumindest froh, wenn ihr meinen Beitrag bis zum Ende gelesen habt, danke dafür.

_______________________________________________________________________________

Natürlich könnt ihr auch heute wieder in den Lostopf hüpfen, dafür müsst ihr mir nur eine Frage beantworten und eure E-Mail Adresse hinterlassen, damit wir euch im Gewinnfall auch benachrichtigen können.

Stichwort Reinheit und Reinigung - Wie könnte Nina Melchior die Fleur de Lys in "Hiobsbotschaft" verwendet haben?


Morgen geht es mit der Charaktervorstellung weiter. Also schaut dann unbedingt bei Jeanette vorbei.



Gewinnspielregeln:

✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Habt euren Wohnsitz in Deutschland. (für Print)
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Das Gewinnspiel endet am 06.12.2015, 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich per Mail.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen tollen Beitrag! LG Nina Melchior

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    vielleicht ist die Fleur de Lys auf Amuletten verewigt? Fände ich zumindest sehr schick :)

    LG
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    keine Ahnung vielleicht in einer Uhr.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhuuuu,

    danke für den heutigen beitrag :D
    Da ich aber erst eine Rezi für das Ebook gemacht habe und daher die Antwort kenne,
    werde ich hier nichts dazu sagen :D Ich möchte nichts ausplaudern ;)

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    vielleicht als Erkennungszeichen für andere in dieser Gemeinschaft. Praktisch und immer vorzeigbar möglicherweise als kleines Tatoo auf ihrem Körper .

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    vielleicht auf einem Kelch, aus dem Heiltränke getrunken werden?

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama
    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen