Montag, 28. März 2016

Das Seehaus



Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton


Spieldauer: 7 Stunden 43 Minuten
Version: Gekürzte Ausgabe
Verlag: Random House Audio
Erscheinungsdatum: 29. Februar 2016
Gelesen von: Esther Schweins
Originaltitel: The Lake House


Klappentext:

Welches Unglück führte 1933 zum überstürzten Aufbruch der Adelsfamilie aus dem Seehaus in Cornwall?

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem Mittsommernachtsfest auf dem herrschaftlichen Landgut ihrer Familie entgegen ― und ahnt nichts von dem Unglück, das sich ereignen wird. Siebzig Jahre später stößt Sadie auf das alte, verfallene Haus am See. Als sie den Spuren des in jener Nacht scheinbar verschwundenen Jungen nachgeht, gerät sie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld …

Meine Meinung: 

Direkt zu Beginn des Buches wird man nach Cornwall entführt - so zumindest habe ich mich gefühlt. 
Ich war mittendrin, nicht nur dabei. Das liegt zum Einen an der wirklich tollen Stimme von Esther Schweins, zum anderen am Schreibstil von Kate Morton. 
Ich war ja nie der große Fan von Krimis, sondern mehr der Lovestory-Liebhaber, aber dieser Krimi hat mich vollkommen überzeugt. 

Die beiden Protagonistinnen Alice und Sadie sind sehr sympathische Frauen, die sich durch ihre jeweiligen Stärken als etwas ganz besonderes zeigen. 
Alice, die im Jahr 1933 in Cornwall lebt hat sich direkt in mein Herz geschlichen. Dieses 16 jährige Mädchen, welches lebensfroh und voller Träume ist hat eine besondere Art den Leser zu verzaubern.
Sadie, die siebzig Jahre später in Cornwall ist, ist eine starke junge Frau, mit einem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, die jedoch mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen hat.

Die Geschichte um das Unglück aus Cornwall im Jahr 1933 erlebt man aus den Perspektiven der Familie Edevane, was ich persönlich sehr schön finde, da so nicht nur einseitig beleuchtet wird, sondern der Leser, oder in diesem Fall Hörer, einen kompletten Einblick in die Geschehnisse bekommt.
Alles, was 70 Jahre später geschieht wird aus Sicht von Sadie und Alice erzählt, auch das ist sehr informativ und vor allem interessant.

Zu viel zur Geschichte will ich euch eigentlich gar nicht verraten, denn ich wusste bis ganz knapp vor dem Ende nicht, worauf das alles hinaus läuft und war wirklich sehr erstaunt, dabei kann ich in jeder Fernsehserie nach 5 Minuten den Fall aufklären.
Ich würde sagen, ihr dürft gespannt sein. 
Eine ganz klare Empfehlung für alle Fans von gut durchdachten Krimi´s die bis zum Ende spannend bleiben.

Yin Yoga - In der Ruhe liegt die Kraft



Rezension zu "Yin Yoga - In der Ruhe liegt die Kraft" von Iris Schwarz 


Seiten: 64

Verlag: Südwest Verlag

Erscheinungsdatum: 20. April 2015

Preis: 16,99 € (Buch + Kartenbox)

Beim Südwest Verlag kaufen
Bei Amazon kaufen






Meine Meinung: 


Als das Buch bei mir eintraf war ich begeistert, alles ist super erklärt und besonders toll finde ich, dass man durch die einzelnen Übungskarten hervorragend ein Trainingsprogramm zusammen stellen kann und das OHNE nerviges Blättern im Buch. 
Bevor ich jetzt über meine Erfahrungen berichte, muss ich dazu sagen, dass ich blutige Yoga Anfängerin bin und mich daher für "Yin Yoga" entschieden habe, denn ich wollte einen Yogastil, der ruhig ist und einen Ausgleich zum hektischen Alltag bietet. 

Nachdem ich das Begeleitbuch ausführlich gelesen hatte, habe ich mir zuerst ein Trainigsprogramm zusammen gestellt (im Buch befinden sich auch Beispielprogramme), und direkt ohne jegliche Hilfsmittel begonnen. 
Das war wohl mein Fehler, denn ich habe eine akute Knieerkrankung, welche mir einige Übungen nicht möglich macht. 
Durch eine liebe Freundin weiß ich jetzt aber, dass es mir mit Hilfsmitteln möglich ist, fast alle Übungen aus "Yin Yoga" von Iris Schwarz durchzuführen. 
Nach dem Training bin ich sehr viel entspannter und habe auch wieder den Kopf freu für die wichtigen Dinge des Lebens - ob Kind, Haushalt oder sonstwas ist dabei vollkommen egal. 

Das Buch mitsamt Trainingskarten ist besonders für Frauen ausgelegt, da viele Punkte des weiblichen Geschlechts angesprochen werden. 
Frauen, die an bestimmten Tagen des Monats besondere Probleme haben, sollten sich "Yin Yoga - In der Ruhe liegt die Kraft" ganz genau anschauen. 
Mir hat es jetzt, kurz nach der Geburt sehr geholfen und ich fühle mich weitaus besser. 




Das Lied von Eis und Feuer - Das offizielle Malbuch



Rezension zu "Das Lied von Eis und Feuer - Das offizielle Malbuch" von George R.R. Martin



Seiten: 96

Erscheinungsdatum: 14. März 2016

Originaltitel: George R.R. Martin´s Official A Game of Thrones Coloring Book

Preis: 11,99 € (Paperback)


Beim Penhaligon Verlag kaufen
Bei Amazon kaufen





Klappentext: 


Ein Königreich für mehr Farbe!

Die spannendsten Charaktere und die faszinierendsten Szenen aus Das Lied von Eis und Feuer warten in diesem Buch darauf, durch Farbe zum Leben erweckt zu werden. Dabei sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die detailreichen Zeichnungen ermöglichen einen ganz neuen Zugang zur Welt von Eis und Feuer und bieten für jeden etwas – opulente Festmahle, prächtige Gewänder, weite Landschaften und vieles mehr. Ein außergewöhnliches und beeindruckendes Malbuch für die Fans des erfolgreichsten Epos unserer Zeit.

Meine Meinung: 


Als ich gesehen habe, dass es dieses Malbuch gibt, war ich erst einmal ganz aus dem Häuschen, denn ich wusste, dass es nur großartig werden kann. 
Der bildgewaltige Epos von George R.R. Martin zum Ausmalen - das perfekte Malbuch für jeden Fan von "Das Lied von Eis und Feuer". 

Die Aufmachung vom Malbuch ist sehr schön, der Einband ist sehr schön und auch mit dem Malbuch auf dem Schoß kann man gut malen. 
Die einzelnen Bilder sind sehr detailgetreu und man sieht ihnen an, wie viel Liebe und Herzblut in Ihnen steckt. 
Das Papier ist sehr hochwertig und eignet sich besonders zum Malen mit Buntstiften, dabei ist es egal, ob es teuere oder günstige Buntstifte sind, das Papier ist einfach toll. 
Auch die kurzen Texte neben jedem Bild finde ich sehr schön, so weiß man immer etwas über das Motiv, was man gerade ausmalt, auch wenn einem bei all den Charakteren aus "GoT" mal einer entfallen ist. 
Dieses Malbuch ist auf jeden Fall nichts für Anfänger und ungeduldige Menschen, ich kann es aber jedem empfehlen, der knifflige und detailgetreue Ausmalbilder liebt.
In der Sammlung eines "GoT - Fans" ist es ebenfalls ein echter Hingucker. 

Danke an denPenhaligon Verlag, dass ich dieses Ausmalbuch zur Rezension bekommen habe, dieses bildgewaltige Malbuch bekommt einen Ehrenplatz. 

Magische Muster - Das kreative Malbuch inspiriert von moderner Kunst



Rezension zu "Magische Muster" von Delphine Badreddine (Autor) und Jean-Baptiste Berthezéne (Illustrator)


    Seiten: 92

    Verlag: Prestel Verlag

    Erscheinungsdatum: 21. März 2016

    Origingaltital: Inspirations, Art moderne & contemporain 

    Preis: 12,95€ (Gebundene Ausgabe)

    Beim Prestel Verlag kaufen
    Bei Amazon kaufen







    Klappentext: 


    Wilde Kleckse à la Jackson Pollock, geometrische und kinetische Muster frei nach Viktor Vasarely, Spiralen und Wellenmuster wie bei Bridget Riley, optische Täuschungen und Tarnmuster – die Vielfalt der Formen von gegenstandsloser Kunst ist unendlich. Dieses einzigartige Ausmalbuch ist inspiriert von den zahlreichen Mustern moderner und zeitgenössischer Kunst. Während die Formen und Muster vorgegeben sind, sind Sie eingeladen, Stifte oder einen Pinsel zur Hand zu nehmen und die Raster zu individuellen Kunstwerken zu gestalten! Für Erwachsene konzipiert, ist die entspannende Beschäftigung mit diesem Ausmalbuch eine wirkungsvolle Anti-StressÜbung, ideal für Entspannung und Meditation, oder um einfach mal die Gedanken kreisen zu lassen.

    Meine Meinung: 


    Zuerst einmal muss ich sagen, dass mir die Aufmachung des Buches mit seinem festen Einband und dem Band zum schließen des Buches sehr gut gefällt. 
    Auch die Aufteilung, dass immer eine Seite frei ist, falls doch mal etwas durchdrückt, finde ich sehr schön. 
    Das Papier ist dick und von einer guten Qualität, sodass die Farben schön leuchten und man die Farben von Buntstiften sehr schön mischen kann. 

    Die Muster im Malbuch wirken sehr beruhigend auf mich und beim Ausmalen finde ich meine innere Ruhe wieder. 
    Das auch nach einem Anstrengenden Tag mit Baby. 
    Vor allem sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen Motive im Buch vorhanden -  die einen fein und zierlich, die anderen großflächig und so richtig zum austoben, 

    Ich kann dieses Malbuch nicht nur denen empfehlen, die gern daheim malen, sondern auch denen, die unterwegs entspannen möchten.
    Durch den festen Einband und das Gummi ist "Magische Muster" der perfekte Begleiter für unterwegs. 
    In der Bahn, im Café, einfach überall. 

    Ich danke dem Prestel Verlag, der mit dieses Malbuch als Rezensionsexemplar hat zukommen lassen, dank euch kann ich abends super entspannen und ausgeglichen in den neuen Tag starten.