Mittwoch, 11. Mai 2016

"Before Us" von Anna Todd



Seiten: 400
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: 8. März 2016
Originaltitel: Before

Preis: 12,99 € (Broschiert)
            9,99 € (Ebook)

Bei Amazon kaufen
Beim Heyne Verlag kaufen




Klappentext: 


Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war ...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.


Meine Meinung:


Eigentlich war ja klar, dass ich dieses Buch lesen werde, denn Band 1 hat mich mit dem "Hardin - Fieber" infiziert, da ist ein Buch um seine Vergangenheit ein Muss. 
Das Cover passt hervorragend zum Rest der Reihe, was mich besonders freut. 

Zu viel zum Inhalt des Buches möchte ich gar nicht sagen, denn wie wir alle wissen, ist Hardin halt nicht der Sunnyboy und Wunschschwiegersohn, sondern eher das genaue Gegenteil. 
Das ein oder andere Mal musste ich echt schlucken und wollt Hardin doch leicht schütteln. 
Ich hatte das Gefühl, als würde ich Hardin auf seinem Weg zu "Tessa´s Hardin" begleiten und trotz allem was man über ihn erfahren hat, fand ich es sehr schön. 
Nach "Before Us" sehe ich Hardin jetzt noch in einem anderen Licht, allerdings bin ich noch immer mit dem "Hardin - Fieber" infiziert.

Der Schreibstil ist, wie auch in den anderen Bänden, sehr flüssig und man kommt gut durch die Geschichte ohne stecken zu bleiben. 
Für mich also wieder ein absoluter Lesegenuss, der nicht zu anspruchsvoll ist. (Derzeit wirklich praktisch, denn mein Sohn braucht viel Zeit und viel von mir.) 

Für mich war dieser 5. Teil ein perfekter Abschluss der Reihe um Tessa und Hardin und freue mich jetzt auf Landon´s Bücher. 


1 Kommentar:

  1. Hallo Sunny,

    Before Us liegt auch noch hier im Bücherregal, bisher noch ungelesen. Ich hab es letzten Monat mitgenommen, nachdem es im Buchladen so laut nach mir gerufen hatte ;)Noch bin ich nicht dazu gekommen es zu lesen, hab noch einige Bücher die vorher gelesen werden wollen. Aber ich bin schon sehr gespannt darauf. Bei der After-Reihe ging es mir so, dass mich das erste Buch total gefesselt hat, beim dritten hingegen hatte ich keine Lust mehr weiter zu lesen weil mich das ständige Hin und Her zwischen Tess und Hardin einfach nur noch genervt hat. Die Reihe wäre mit einem oder zwei Büchern weniger auch gut bedient gewesen. Da ich es aber nicth mag, eine Reihe zu beginnen und dann mittendrin abzubrechen und für mich Before Us nun irgendwie zur Reihe dazu gehört, werde ich es wagen und auch Hardins Sicht der Dinge lesen. Ich hoff, dass es mir mit der Geschichte genauso ergeht wie dir und nicht dann nicht enttäuscht bin. Soho, da es mir hier gefällt trag mich mich gleich noch als Leserin ein :) Vielleicht hast du Lust, mich auch mal zu besuchen und vielleicht einen lieben Kommentar zu hinterlassen? ich würde mich sehr über deinen Besuch freuen :)

    lass dir liebe Grüße hier und wünsch dir noch ein schönes, verlängertes Wochenende mit hoffentlich ganz viel Lesezeit

    Sandra von http://www.sandraskreativelesezeit.blogspot.com

    AntwortenLöschen